Bild und Rezept von Meine Testecke

Zutaten (4 Personen):

  • 250 g Zwiebeln
  • 600 g Kartoffeln
  • ½ Messbecher Olivenöl
  • 6 Eier (gr. L)
  • Salz

Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Im Display das Menü Anbraten (ohne Deckel und ohne Dampfdruck!) wählen.
  4. Die Hälfte des Olivenöls hineingeben und warten bis das Öl heiß ist.
  5. Nun die Zwiebeln hineingeben, salzen und anbraten (Achtung! Nicht zu dunkel!).
  6. Jetzt die Zwiebel herausnehmen und die Kartoffeln mit dem restlichen Öl hineingeben. Die Kartoffeln von allen Seiten gut anbraten und salzen.
  7. In der Zwischenzeit die Eier aufschlagen und gut verrühren und salzen.
  8. Die Kartoffeln herausnehmen und mit den Zwiebeln zu den Eiern geben. Alles gut vermischen.
  9. Die Anbraten-Funktion nochmals aktivieren und auf 130 °C einstellen. Sollte das restliche Öl im Gartopf nicht mehr ausreichen, dann nochmals 1 EL Olivenöl hineingeben.
  10. Nun die Eier-Kartoffel-Zwiebel-Mischung in den Gartopf hineingeben und die Garzeit auf 15 Minuten einstellen.
  11. Sobald sich das Ei am Rand verfestigt hat, ist es ein Zeichen dafür, dass man das Ganze wenden kann.
  12. Achtung! Am besten nimmt man den Gartopf mit Kochhandschuhen heraus.
  13. Auf die Tortilla einen Dessertteller legen und nun den Gartopf vorsichtig wenden, sodass die Tortilla auf dem Teller landet. Alles vorsichtig wieder in den Gartopf zurückgleiten lassen und für weitere 15 Minuten garen.
  14. Sobald die Tortilla von allen Seiten eine schöne goldbraune Farbe erhalten hat, ist sie fertig!

Anmerkung: Bei diesem Gericht bitte vorsichtig sein, was das Wenden der Tortilla betrifft, da man sich leicht am Rand des Gartopfs verletzen kann. Aber wer das Wenden in einer Pfanne gewohnt ist, der hat hier auch keine Probleme!

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃