Bild und Rezept von ROMMELSBACHER

Zutaten:

  • 2 Eier (M oder L)
  • 85 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 85 ml neutrales Pflanzenöl
  • 150 g geraspelte Zucchini
  • 100 g Weizenmehl
  • 65 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Limette, den Abrieb davon
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz

Außerdem

  • Butter für den Topf
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Limette, den Saft davon
  • evtl. 1-2 TL Wasser

Zubereitung:

  1. Den Topf des „MeinHans“ mit etwas Butter einfetten und zur Seite stellen.
  2. Die Eier zusammen mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine in einigen Minuten weißschaumig schlagen.
  3. Das Öl unter die Eimasse rühren und anschließend die Zucchiniraspel vorsichtig unterheben.
  4. Weizenmehl, Haselnüsse, den Abrieb der Limette, das Natron sowie die Prise Salz in einer Schüssel gründlich vermischen und anschließend ebenfalls unter die Eimasse heben.
  5. Den Teig nun in den Topf füllen und glatt streichen.
  6. Den Topf in das Gerät setzen, den Deckel verschließen und dabei darauf achten, dass das Ventil geöffnet ist.
  7. Programm Backen 1 wählen. Bei einer Temperatur von 140 °C für ca. 27-30 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
  8. Den Topf aus dem Gerät nehmen und auf eine hitzebeständige Unterlage stellen. Vorsicht heiß! Unbedingt Topflappen verwenden.
  9. Den Kuchen für 4–5 Minuten abkühlen lassen und anschließend auf ein Abkühlgitter stürzen.
  10. Für den Guss den Puderzucker mit dem Saft der Limette verrühren. Je nach gewünschter Konsistenz kann man auch noch etwas Wasser hinzugeben.
  11. Den Guss auf dem Kuchen verteilen und servieren.

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃