Bild und Rezept von MonicaB – BodyFitFood

Zutaten (2 Stück/Single-Portion):

  • 25 g getrocknete Sojabohnen (oder ca 55 g gekochte Sojabohnen)
  • 100 g Wasser
  • 30 g Eiklar
  • 30 g Schoko-Proteindrink
  • 30 g Neapolitaner Whey
  • 5 g Sojamehl
  • 5 g Sojagranulat gemahlen
  • 3 g Kakaopulver
  • 1/2 TL Flohsamenmehl
  • 1 Msp Natron
  • 1 Schuss Apfelessig
  • Zero Sugar n.B.
  • Tasty Drops Milchschokolade
  • 1 Handvoll Kakaonibs

Zubereitung:

  1. Die Sojabohnen über Nacht einweichen. Das Wasser abgießen.
  2. Die Bohnen mit 100 g Wasser in den Topf des MeinHans geben. Programm Dämpfen wählen. Deckel und Dampfauslassventil geschlossen. Zeit: 10 Minuten.
  3. Das Eiklar (Eiweiß) zusammen mit dem Schokodrink mit einem Stabmixer aufschlagen. Dann die restlichen Zutaten (außer die Kakaonibs) unterrühren.
  4. Diesen Teig in einzelne (Muffin)-Förmchen gießen und auf jedes der Teigportionen ein paar Kakaonibs verteilen.
  5. MeinHans etwa 3 Minuten vorwärmen. Die Förmchen in den Topf stellen und Programm Backen 1 wählen (Deckel geschlossen, Dampfauslassventil offen). Temperatur auf 170 °C und Zeit auf 30 Minuten einstellen.
  6. Nach Programmablauf die Brownies im MeinHans abkühlen lassen. Erst dann herausnehmen.

Guten Appetit!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃