Bild und Rezept von MonicaB – BodyFitFood

Zutaten:

  • 20 g Mandelmehl
  • 10 g Haselnuss Whey (Molke-Proteinpulver Haselnussgeschmack)
  • 10 g Glutenpulver
  • 10 g gemahlene Mandeln
  • 8 g gehackte Mandeln
  • nach Belieben Süsse
  • nach Belieben Tasty Drops gebrannte Mandeln und/oder Amaretto
  • 50 g Eiklar
  • 2-3 g Flohsamen weiss, gemahlen
  • 2 g Mandelmus
  • 1 Schuss Mineralwasser mit Kohlensäure
  • wenig Zitronensaft
  • 1 Msp Natron

Zubereitung:

  1. Die Zutaten nacheinander gut miteinander verrühren und mit feuchten Händen zu einem nur leicht klebrigen Teig zusammenfügen.
  2. Wenn der Teig zu feucht ist, noch etwas Mandelmehl darüber stäuben (oder Bambusfasern, wenn ihr habt).
  3. Den Teig zu zwei Rollen formen, diese leicht flach drücken, kühl stellen.
  4. Eine Silikonmatte auf den Boden des Topfes legen. Das Gerät vorheizen: 4 Minuten, dann die beiden Teigrollen in den Topf legen und bei Programm Backen 1 bei 170 °C für 20 Minuten backen lassen.
  5. Die Rollen herausnehmen, in Scheiben schneiden.
  6. Die Silikonmatte herausnehmen und den Gitterrost in den Topf stellen. Die Silikonmatte auf den Rost legen. Die Teigscheiben auf die Silikonmatte legen und Programm Backen 1 starten. Bei 170 °C für 15 Minuten.
  7. Dann den Gitterrost herausnehmen und die Silikonmatte direkt auf den Boden des Topfes legen. Nochmals bei 170 °C für 3-4 Min backen lassen (Programm Backen 1)
  8. Diese Prozedur ist nötig, damit die Kekse nicht zu dunkel, aber dennoch hart werden!

Guten Appetit!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃