Bild und Rezept von Karin

Zutaten:

  • 1,5 kg Rinderbraten (Tafelspitz oder anderes Stück, das zum Kochen geeignet ist)
  • 1,2 l heißes Wasser
  • 1 Karotte
  • 1/3 Stange Lauch
  • 1/2 Scheibe Sellerie
  • 1 EL Liebstöckel (frisch oder getrocknet)
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Karotte schälen und in Scheiben schneiden, den Lauch in Ringe schneiden, den Sellerie würfeln.
  2. Das heiße Wasser in den Topf geben, das Gemüse und die Gewürze dazugeben und umrühren. Nach Geschmack salzen.
  3. Das Fleisch in 2 Stücke schneiden und in die heiße Brühe legen.
  4. Nun das Programm Dampfdruck 2 (Deckel und Druckauslassventil geschlossen) wählen, die Zeit auf 28 Minuten einstellen.
  5. Nach Programmende 10 Minuten warten und VORSICHTIG in Schüben abdampfen. Falls Brühe aus dem Auslassventil spritzt, kurz stoppen, etwas warten und dann wieder abdampfen.
  6. Das Fleisch aus der Suppe nehmen und etwas ruhen lassen. Die Suppe abschmecken.
  7. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Kartoffel/Gurken-Salat und etwas Brühe auf die Teller geben. Dazu reicht man eingekochte Preisebeeren.

Tipp: Schmeckt auch sehr gut mit Salzkartoffeln und einer scharfen Meerrettichsoße!

Guten Appetit!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃