Linsensuppe mit Rindfleisch
Ein Fan-Rezept mit Bild von @zweiraumlaube, Instagram

ZUTATEN

  • 500 g Suppenfleisch vom Rind
  • 1 TL Salz
  • ½ Zwiebel
  • 5 Wachholderbeeren
  • 5 Pimentkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • Ca. 1,5 L Wasser

Außerdem:

  • 375 g Tellerlinsen, getrocknet
  • 1 Bund Suppengrün, geputzt und in Würfel geschnitten (ohne Petersilie)
  • 1 Kartoffel (festkochend), geschält und gewürfelt
  • Gemüsebrühpulver
  • Optional: Speckwürfel, nicht über Nadelgehölz geräuchert (Wichtig, da sonst nicht einkochbar)

Linsensuppe mit Rindfleisch aus dem Multikocher Meinhans

ZUBEREITUNG

  • Wachholderbeeren, Pimentkörner und Lorbeerblatt in einen zugebundenen Teebeutel oder in ein Gewürzsäckchen packen.
  • Fleisch, Gewürzsäckchen, Salz und die ½ Zwiebel in den Topf des MeinHans geben. Ca. 1,5 L kaltes Wasser dazu geben.
  • Den Deckel aufsetzen und schließen.
  • Das Programm Dampfdruck 2 mit einer Zeiteinstellung von 10 Minuten starten (Deckel und Ventil geschlossen).
  • Nach Programmablauf den Druck ca. 10 Minuten natürlich abbauen lassen. Dann abdampfen und den Deckel vorsichtig öffnen.
  • Das Fleisch aus der Brühe nehmen und in einer Schüssel beiseitestellen.
  • Die Zwiebel und das Gewürzsäckchen entsorgen.
  • Falls viel Flüssigkeit entwichen ist, den Topf wieder auf 1,5 Liter mit Wasser auffüllen.
  • 375 g Tellerlinsen, das gewürfelte Suppengemüse, Kartoffelwürfel (und optionale Speckwürfel) in die Brühe geben.
  • Den Deckel und das Ventil schließen und das Programm Dampfdruck 2 mit einer Zeiteinstellung von 10 Minuten aktivieren.
  • Danach den Dampf natürlich abbauen lassen, bis kein Druck mehr im Topf ist.
  • In der Zwischenzeit das Suppenfleisch würfeln oder zerzupfen. Achtung – es darf keine Knochen- oder Knorpelteile mehr enthalten, da sonst nicht einkochbar.
  • Sobald das Überdruckventil öffnet und sich der Deckel öffnen lässt, gibt man das zerzupfte/gewürfelte Fleisch dazu.
  • Nun Programm Manuell aktivieren, Temperatur auf 100 °C und Zeit auf 5 Minuten einstellen. Während des Kochens noch mit (einkochbarer) Gemüsebrühe abschmecken.
  • Mit Petersilie garniert servieren.

Linsensuppe im Glas, eingekocht im Multikocher

Wer die Linsensuppe mit Rindfleisch EINKOCHEN möchte:

  • Sterilisierbare Twist-Off-Deckel in einem kleinen Topf auf dem Herd 10 Minuten in heißem Wasser (80 Grad, muss nicht kochen) einweichen.
  • Die kochend heiße Suppe aus dem MeinHans mit einem sauberen Marmeladentrichter in gespülte Gläser bis 3 cm unter Glasrand füllen.
  • Prüfen, ob die Glasränder sauber sind; gegebenenfalls mit feuchtem Küchentuch säubern und nun mit den tropfnassen erwärmten Deckeln fest verschließen.
  • Topf des MeinHans spülen, das Ablage-Gestell einsetzen, heißes Wasser bis unterhalb des Gestells einfüllen und einen Spritzer Zitronensäure dazugeben.
  • Bei geschlossenem Deckel und Ventil 30 Minuten Programm Dampfdruck 2 starten.
  • Danach den Druck von selbst entweichen lassen, bis der Deckel öffenbar ist. Mit einem Glasheber jedes Glas von oben einzeln entnehmen und auf ein gefaltetes Geschirrtuch zum Abkühlen stellen.
  • Die Gläser 24 Stunden unberührt stehen lassen.
  • Haben sich die Deckel tags darauf nach unten gewölbt und sitzen fest (Vakuum), können sie in einen Schrank, Keller, usw. gelagert werden.
    Ist ein Deckel locker, das Glas in den Kühlschrank stellen und innerhalb der nächsten 3 Tage verbrauchen.
  • Für den Verzehr ist noch wichtig zu erwähnen: Die Deckel müssen ploppen beim Öffnen. Es muss angenehm riechen. Die Suppe kann mit klein geschnittenen Würstchen erhitzt und mit Petersilie bestreut serviert werden. Dazu passt Misch-/Bauernbrot.

Guten Appetit!

TIPPs:

Petersilie und Würstchen in Scheiben erst vor dem Servieren zugeben. (Würstchen verlieren beim Einkochen gerne an Geschmack. Petersilie kann Einkochgut sauer werden lassen. In Gemüsebrühpulver ist getrocknete Petersilie nur in geringen Mengen, das geht meiner Erfahrung nach. Gefriergetrocknet oder frisch darf sie nicht sein.

Was man beim Einkochen mit dem Multikocher beachten sollte, kann man in unserem Beitrag nachlesen: EINKOCHEN IM MULTIKOCHER (klick)

 

Linsensuppe mit Rindfleisch und Würstchen aus dem Schnellkochtopf Multikocher MeinHans

Ende Beitrag: Linsensuppe mit Rindfleisch