Bild und Rezept von ROMMELSBACHER

Zutaten (4 Personen):

  • 700 g Rinderschmorfleisch (z. B. falsches Filet, Rolle)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 5 große Kartoffeln, festkochend
  • 1 Stange Porree
  • 6 Blätter Wirsing
  • 1,2 l Fond (Gemüse- oder Rinderfond)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL Majoran, getrocknet
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Zubereitung:

  1. Das Fleisch in ca. 2×2 cm große Stücke schneiden, die Zwiebel schneiden und fein würfeln, die Karotten schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Den Porree waschen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, den Wirsing waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Das Programm Anbraten aktivieren und etwas Butterschmalz in den Topf geben und erhitzen. Die Hälfte des Fleischs daran anbraten, bis es Farbe hat. Herausnehmen und den zweiten Teil des Fleischs ebenso anbraten und herausnehmen.
  3. Dann im Topf die Zwiebeln in etwas Butterschmalz anschwitzen. Anschließend das Fleisch zusammen mit Majoran, Tomatenmark, Lorbeerblatt und etwas Salz dazu in den Topf geben. Mit dem Fond ablöschen.
  4. Den Deckel aufsetzen, verschließen (Druckauslass Ventil geschlossen) und auf Programm Dampfdruck 2 (Deckel und Druckauslassventil geschlossen) für 10 Minuten garen. Danach zwei Minuten warten und erst dann den Dampf mithilfe des Dampfdruckventils ablassen. Deckel öffnen.
  5. Die Karotten- und Kartoffelwürfel unterrühren, den Wirsing und den Porree ebenfalls unterrühren und den Deckel wieder schließen.
  6. Programm Dampfdruck 2 (Deckel und Druckauslassventil geschlossen) wählen und den Eintopf für 1 Minute garen. Anschließend sofort den Dampf ablassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Guten Appetit!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃