Bild und Rezept von Karin

Zutaten:

  • 250 g Champignons
  • 3 EL Öl
  • 1 Karotte
  • 1 Stangensellerie
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Gemüsebrühe-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Champignons säubern und trocknen! Sie sollten zum Verarbeiten schön trocken sein!
  2. Champignons in grobe Stücke schneiden.
  3. Die Champignons in den Multizerkleinerer geben und hacken lassen, bis sie schön krümelig sind, (ähnlich gebratenem Hackfleisch).
  4. Den Multikocher im Programm Anbraten starten und Öl darin erhitzen. Die gehackten Champignons darin gründlich anbraten.
  5. Das Gemüse und den Knoblauch ebenfalls im Multizerkleinerer fein hacken und in den Topf zu den Champignons geben.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen und alles zusammen weiter unter Rühren anbraten.
  7. Die Dosentomaten dazugeben, sowie Tomatenmark, Thymian und das Gemüsebrühpulver unterrühren. Sollte Flüssigkeit fehlen, etwas heißes Wasser aufgießen.
  8. Den Deckel auf den Multikocher setzen, das Dampfdruckventil schließen und Programm Dampfdruck 1 starten. Laufzeit 5 Minuten. Nach Programmablauf noch 3 Minuten warten (Druck natürlich abbauen lassen) und dann den Dampf ablassen und Topf öffnen.
  9. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu Nudeln oder Gnocchi servieren.

Guten Appetit!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃