Bild und Rezept von ROMMELSBACHER

Zutaten (4 Personen):

  • 4 Paprikaschoten, klein bis mittelgroß
  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 100 g Reis, gekocht und abgekühlt
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (à 400 g)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Paprikaschoten waschen, den Deckel abschneiden und die weißen Trennwände herausschneiden.
  2. Das Hackfleisch zusammen mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Ei, dem Paprikapulver, der Petersilie und dem Reis verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Schoten damit füllen, den Deckel wieder auflegen.
  4. Die gehackten Tomaten zusammen mit etwas Salz und Pfeffer in den Topf des Dampfdrucktopfes geben und verrühren.
  5. Die Paprikaschoten hineinsetzen, den Deckel aufsetzen und das Programm Slow Cook aktivieren (Deckel geschlossen, Druckauslassventil offen). Bei 95 °C für ca. 2,5 Stunden garen.
  6. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gefüllten Paprika zusammen mit Reis servieren.

ROMMELSBACHER-Tipp:
Wer wenig Zeit hat, kann die gefüllten Paprika auch mit dem Programm Dämpfen zubereiten:
Dazu die gehackten Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, in den Topf füllen, das Gitter einsetzen und darauf das Garkörbchen stellen.
Die Paprika hinein stellen, den Deckel verschließen und 12 Minuten mit dem Programm Dämpfen garen (Deckel und Druckauslassventil geschlossen). Den Dampf anschließend für 15 Minuten natürlich entweichen lassen.

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃