Bild und Rezept von MeineTestecke

Zutaten (4 Personen):

  • 1 kg Putenbrust, sauber pariert
  • 2 Paprika
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Chili
  • 1 Mango
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Flasche Schaschlik-Soße
  • 1 Flasche Steak-Soße
  • 4 – 8 Schaschlik-Spieße (je nach Größe)

Zubereitung:

  1. Putenbrust in mittelgroße Würfel schneiden.
  2. Paprika und Gemüsezwiebel säubern und in Spalten schneiden.
  3. Chili von Kernen entfernen und in feine Streifen schneiden.
  4. Mango schälen und vom Kern befreien.
  5. Mango, Salz, Pfeffer, Chili und etwas Öl zusammen pürieren (in einem Standmixer oder mit dem Pürierstab).
  6. Fleisch und Gemüse abwechselnd auf die Schaschlik-Spieße stecken und in der Mango-Marinade etwa 1 Std. marinieren.
  7. Vor dem Braten die Spieße aus der Marinade nehmen, vorsichtig und leicht abtupfen.
  8. Bei „meinHans“ das Programm Anbraten aktivieren. Etwas Öl eintröpfeln und die Spieße im heißen Fett von allen Seiten kräftig anbraten.
  9. Spieße herausnehmen und sofort die beiden Flaschen Soßen in den Topf geben.
  10. Kurz umrühren und die Puten-Schaschlik zurück in den Topf geben, evtl. noch etwas salzen und pfeffern.
  11. Nun das Programm Schmoren aktivieren. Den Deckel schließen und die Spieße ca. 20 Minuten bei geschlossenem Druckauslaufventil garen.

Tipp: Wer mag, kann die Soße noch etwas andicken. Als Beilage schmeckt Reis genauso gut wie Pommes!

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃