Bild und Rezept von ROMMELSBACHER

Zutaten (4 Personen):

  • 700 g Hühnerbrustfilet, in 3 x 3 cm große
  • Würfel geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Oregano
  • 30 ml Wasser, kalt
  • 15 g Speisestärke
  • 100 g Parmesan, frisch gerieben
  • 150 ml Sahne
  • 60 g Babyspinat
  • 60 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft und in Streifen geschnitten
  • 1 Handvoll Basilikum, frisch, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Pasta

Zubereitung:

  1. Das Programm Anbraten aktivieren (ohne Deckel, ohne Dampfdruck) und die Hälfte des Olivenöls im Topf erhitzen.
  2. Sobald das Öl heiß ist, die Hälfte des Fleisches in den Topf geben und so lange unter Wenden anbraten, bis es etwas Farbe angenommen hat.
  3. Das Fleisch aus dem Topf nehmen, das restliche Olivenöl erhitzen und mit dem Rest des Fleisches ebenso verfahren.
  4. Das Fleisch herausnehmen und den Knoblauch andünsten. Nun mit Brühe ablöschen, das Fleisch wieder in den Topf geben und mit einer Prise Salz würzen.
  5. Den Topf verschließen und für 3 Minuten mit dem Programm Dampfdruck 2 (Deckel und Druckauslassventil geschlossen) garen.
  6. Währenddessen die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.
  7. Nach Ablauf der Zeit den Dampf sofort mithilfe des Druckauslassventils ablassen und den Deckel öffnen.
  8. Die Funktion Manuell bei 90 °C aktivieren (ohne Deckel, ohne Dampfdruck).
  9. In einem Schälchen die Speisestärke mit dem kalten Wasser verrühren und die Mischung zur Sauce geben. Aufkochen lassen und warten, bis die Sauce andickt.
  10. Das Gerät ausschalten und den Parmesan und die Sahne unterrühren.
  11. Anschließend den Spinat, die getrockneten Tomaten und das frische Basilikum dazugeben.
  12. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Pasta servieren.

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃