Bild und Rezept von Monica Bartlome / Instagram @monicab.ody.fit.food

Thunfisch Steaks aus dem Dampf an Mandarinen-Ingwer-Knoblauch Sauce mit Blumenkohl Reis und gemischtem Gemüse

Zutaten (2 Personen):

  • 2 Stück Thunfisch Steaks (frisch!)

Für die Marinade:

  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Balsamico
  • wenig Olivenöl
  • Pfeffer, Ingwerpulver

Für die Gemüsebeilage:

  • 1 kleine Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • 100 g Erbsen
  • 100 g Maiskörner
  • Salz und Pfeffer
  • wenig Mandelmus am Schluss unterrühren

Für den Blumenkohlreis:

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 2 EL Öl
  • Muskat, Salz, Pfeffer, wenig Süße

Für die Soße:

  • 2 Mandarinen (frisch, Saft ausgepresst)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Schuss Sherry
  • ca ¼ – 1/3 TL Guarkernmehl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Gemüsebeilage

  1. Das Gemüse klein schneiden. Mit etwas heißem Wasser in den Topf des MeinHans geben.
  2. Programm Dampfdruck 1 (Deckel und Druckauslassventil geschlossen) wählen. Zeiteinstellung 15 Minuten. Sofort nach Programmablauf abdampfen und mit Salz und Pfeffer sowie wenig Süße würzen und mit wenig Mandelmus abschmecken.

Blumenkohlreis

  1. Den Blumenkohl in Röschen teilen und mit einem Multizerkleinerer, Standmixer oder per Hand mit einer Raspel zerkleinern. Die Stücke sollten etwa Reiskorngröße haben.
  2. Programm Anbraten wählen. 2 EL Öl in den Topf geben und erhitzen. Den Blumenkohl dazu geben und für ein paar Minuten anbraten. Immer wieder umrühren.
  3. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und ganz wenig Süße würzen.

Soße

  1. Mandarinen auspressen, den Knoblauch und den Ingwer fein hacken.
  2. Programm Anbraten wählen. Etwas Öl im Topf erhitzen und alles zusammen schön anbraten.
  3. Mit dem Sherry ablöschen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas eingekocht ist.
  4. Dann den Mandarinensaft dazu gießen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Für mehr Sämigkeit kann man die Soße noch mit wenig Guarkernmehl binden.

Thunfisch Steaks

  1. Die Marinade aus den genannten Zutaten herstellen und den Thunfisch darin eine Stunde marinieren.
  2. Das Metallgestell in den Topf stellen, 300 ml heißes Wasser einfüllen und den Dämpfeinsatz auf das Gestell stellen. Den Fisch und ein paar Dill-Stängel in den Dämpfeinsatz legen.
  3. Programm Dämpfen (Deckel und Druckauslassventil geschlossen) wählen, Zeit: 3 Minuten.
  4. Nach Programmablauf sofort abdampfen, damit das Steak nicht zu gar wird.

Guten Appetit!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃