Rezept von Meine Testecke

Zutaten:

  • 600 g Tatar (man kann natürlich auch anderes Hackfleisch nutzen!)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Suppengrün
  • 1 Chilischote
  • 1 Dose Pizza-Tomaten
  • 2 Tüten Tomaten-Bolognese (mit natürlichen Zutaten!)
  • 150 ml Weißwein, trocken
  • 400 ml Wasser
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Gemüsezwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden
  2. Suppengemüse säubern und würfeln
  3. Chilischote säubern und von Kernen befreien
  4. Tomaten aus der Dose nehmen und durch ein Sieb geben (es wird nur das Fruchtfleisch benötigt!)
  5. Das Programm Anbraten aktivieren (Hans offen!) und das Olivenöl darin erhitzen.
  6. Nun das Tartar hinzugeben, kross anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  7. Nun die Zwiebel, das Suppengrün und die Knoblauchzehe in dem Öl sanft anbraten (Achtung nicht zu dunkel!).
  8. Fleisch und die Tomaten hinzugeben. Das Ganze gut vermischen.
  9. Nun mit Wasser und Weißwein aufgießen, die Fix-Mischung untermischen.
  10. Die Chilischote im Ganzen hinzufügen.
  11. Programm Slow Cook aktivieren (Deckel geschlossen, Ventil offen). Das Gericht nun bei 95 °C 5 Stunden köcheln lassen.

ROMMELSBACHER-Tipp:

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃