Bild und Rezept von ROMMELSBACHER

Zutaten:

  • 350 g Karotten
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Weizenmehl
  • 13 g Backpulver
  • 4 Eier (M)
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Orangenlikör
  • 115 g Butter +
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Salz

Für den Guss:

  • 200 g Puderzucker
  • 2-4 EL Wasser
  • Zucker- oder Marzipanmöhren

Zubereitung:

  1. Den Topf des MeinHans mit etwas Butter fetten und zur Seite stellen.
  2. Die Karotten schälen und fein reiben, die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Zur Seite stellen.
  3. Das Mehl mit den Mandeln, dem Backpulver und den Karotten vermengen und zur Seite stellen.
  4. Die Eigelbe mit dem Zucker, der Butter und dem Orangenlikör in eine Schüssel geben und mithilfe des Handrührgeräts cremig schlagen.
  5. Die Mehlmischung zu den Eigelben geben und unterheben, anschließend das Eiweiß unterheben.
  6. Den Teig in den vorbereiteten Topf füllen und in den MeinHans einsetzen. Den Deckel verschließen und dabei darauf achten, dass das Ventil geöffnet ist.
  7. Programm Backen 1 wählen. Bei einer Temperatur von 140 °C für 30 Minuten backen, dann eine Stäbchenprobe machen.
  8. Den Topf aus dem Gerät nehmen und auf eine hitzebeständige Unterlage stellen. Den Kuchen für 5-8 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Abkühlgitter stürzen.
  9. Für den Guss den Puderzucker mit dem Wasser verrühren und über den Kuchen geben. Mit den Zucker- oder Marzipanmöhren verzieren.

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃