Bild und Rezept von ROMMELSBACHER

Zutaten (4 Personen):

  • 475 ml Sahne
    75 g Zucker
    6 Eigelb (M oder L)
    1,5 Tl Vanilleextrakt
    1 Prise Salz

Außerdem

  • 75 g Zucker, braun oder weiß

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit dem Schneebesen gründlich verrühren.
  2. Nun die Mischung durch ein feines Sieb in einen großen Krug geben. Je nach Größe auf 4 – 6 Soufflé-Förmchen verteilen und jedes Förmchen sorgfältig mit Alufolie verschließen.
  3. 300 ml Wasser in den Topf des Dampfdrucktopfes geben, das Gitter hineinsetzen und die Förmchen darauf verteilen, stapeln falls notwendig.
  4. Den Topf verschließen und die Crème Brûlée für 8 Minuten mit dem Programm Dampfdruck 2 zubereiten (Deckel und Deckelauslassventil geschlossen).
  5. Den Dampf für 10 Minuten natürlich entweichen lassen, anschließend mithilfe des Druckauslassventils den restlichen Dampf ablassen.
  6. Die Förmchen aus dem Topf nehmen und eine Stunde bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Nun für mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank geben.
  7. Vor dem Servieren den Zucker gleichmäßig auf die Förmchen aufteilen, mit einem Flambier-Brenner karamellisieren und sofort servieren.

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃