Bild und Rezept von ROMMELSBACHER

Zutaten (4 Personen):

  • 1 Dose gehackte Tomaten (à 400 g)
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 TL Ingwer, fein gerieben
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 750 g Hühnchenbrust, grob gewürfelt
  • 115 g Butter
  • 125 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Tomaten zusammen mit dem Knoblauch, dem Ingwer, dem Paprikapulver, dem Kreuzkümmel und einem Teelöffel des Garam Masala in den Topf des Dampfdrucktopfes geben und gründlich miteinander verrühren.
  2. Das Hühnchenfleisch auf die Sauce setzen, den Deckel aufsetzen, verschließen und für 8 Minuten mit dem Programm Dampfdruck 2 garen (Deckel und Druckauslassventil geschlossen).
  3. Den Dampf dann für 8 Minuten natürlich entweichen lassen, den Rest mithilfe des Druckauslassventils ablassen.
  4. Das Fleisch vorsichtig herausnehmen, die Sauce mit dem Pürierstab pürieren. Die Sauce nun für 10 Minuten abkühlen lassen.
  5. Die Butter in Würfeln zur Sauce geben, die Sahne und einen Teelöffel Garam Masala unterrühren.
  6. Das Hühnchen zurück in die Sauce geben und auf Manueller Stufe bei 90 °C (ohne Deckel, ohne Dampfdruck) einige Minuten erwärmen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Reis servieren.

Guten Appetit!

Erzähl Deinen Freunden von uns! 😃