Bild und Rezept von ROMMELSBACHER

Zutaten:

  • 10 Eier (bzw. Menge nach Bedarf)

Zubereitung:

  1. 250 ml warmes Wasser sowie das Gitter in den Topf des Dampfdrucktopfes geben.
  2. Die Eier in den Dämpfeinsatz legen und diesen auf das Gitter stellen.
  3. Den Deckel aufsetzen und verschließen. Das Dampfventil muss geschlossen sein.
  4. Die Eier für 5 Minuten bei Dampfdruckstufe 2 garen. (Es dauert in etwa 5 Minuten, bis sich der Druck aufgebaut hat und die 5 Minuten Kochzeit beginnen.)
  5. Den Druck nach Ablauf der Zeit sofort mithilfe des Dampfventils ablassen.
  6. Die Eier herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken.
  7. Zur weiteren Verwendung abkühlen lassen.

ROMMELSBACHER-Tipp: Bei manchen Färbeverfahren müssen die Eier zum Färben noch heiß sein. In diesem Fall die Eier nicht abschrecken, sondern sofort mit dem Färben gemäß Anleitung des Farbherstellers weitermachen.

Guten Appetit!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃