Bild und Rezept: Heike vom Blog Kleine Familie rastlos 

Zutaten:

  • 3 kleine Äpfel, in Stückchen geschnitten

Für den Teig:

  • 150 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 Päckchen Puddingpulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 125 ml Milch

Zubereitung:

  1. Die Butter mit dem Zucker, der Prise Salz und den Eiern gut mit einem Schneebesen vermischen.
  2. Das Dinkelmehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver vermischen und unterrühren. Mit Zimt aromatisieren und dann noch die Milch unterrühren.
  3. Die in kleine Stücke geschnittenen Äpfel unterheben.
  4. Den Topf von MeinHans etwas einfetten und den Teig hineingießen.
  5. Deckel schließen, Dampfdruckventil geöffnet.
  6. Programm Backen 1 wählen und 35 Minuten Backzeit einstellen.
  7. Nach Programmablauf den Deckel öffnen.
  8. Und schon ist der Kuchen fertig. Einfach stürzen und schlemmen.

TIPP:
Dazu passt natürlich auch noch Schlagsahne, aber ohne schmeckt er auch sehr gut. Viel Spaß beim Nachbacken!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃