Bild und Rezept von Karin

Zutaten:

  • 5 Hähnchenkeulen
  • Knoblauchpulver
  • Zwiebelpulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 250 ml (Koch-)Sahne
  • 2 TL Tomatenmark
  • 3 TL Senf
  • 2 TL Thymian
  • 4 TL Paprika edelsüß
  • 2 TL Liebstöckel, gehackt
  • Nach Belieben etwas Speisestärke zum Binden.

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch- und Zwiebelpulver kräftig einreiben.
  2. Das Öl in den Topf des Multikochers geben und Programm Anbraten einstellen. Wenn das Fett heiß ist, die Keulen nacheinander gründlich anbraten. Gerne etwas Zeit dafür nehmen.
  3. Das Fleisch herausnehmen und den Bratensatz mit der Hühnerbrühe ablöschen.
  4. Die Kochsahne, das Tomatenmark, den Senf, sowie Thymian, Paprika und Liebstöckel dazugeben und unterrühren.
  5. Dann das Fleisch wieder in den Topf geben.
  6. Programm Dampfdruck 2 einstellen. Deckel und Dampfauslassventil schließen. Zeit auf 5 Minuten einstellen.
  7. Nach Programmende den Dampfdruck für 5 Minuten natürlich abbauen lassen (also den Topf unberührt ruhen lassen). Dann abdampfen und Deckel abnehmen.
  8. Falls die Soße noch zu dünnflüssig scheint, kann sie durch Kochen im Programm Anbraten etwas reduziert werden. Oder man bindet sie mit ein wenig Speisestärke ab.

Tipp von Karin: Als Beilage reicht man Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.

Guten Appetit!

Erzähl' Deinen Freunden von uns! 😃